Our Blog

Letzte Neuigkeiten und Updates von BENY ... The reprice robot

Schritt für Schritt: So kommt Ihr Shop auf Idealo

Shop auf Idealo

Als Online-Shopbetreiber ist es Ihr größtes Ziel neue Käufer bei überschaubaren Kosten anzulocken. Klar, Sie können Facebook-Werbung schalten, fleißig tweeten oder pinnen – aber warum nicht gleich einer der meist genutzten deutschen Plattformen verwenden, um Ihre Produkte vor die richtigen Kunden zu bringen?

Ja, wir sprechen von Idealo. Eine Anbindung Ihres Shops an diese Preissuchmaschine erweitert Ihre Reichweite und bringt Ihre Produkte zu mehr von Ihren potentiellen Kunden.

In unserem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Schritt für Schritt erledigen. Das ganze haben wir für Sie natürlich auch als PDF zusammengefasst und ergänzt. Diese können Sie hier herunterladen.

Shop auf Idealo bringen

Voraussetzungen

Klicken Sie bei Idealo auf „Jetzt Starten“. Bevor Sie zur Registrierung geleitet werden, werden Ihnen die Voraussetzungen für eine Anbindung Ihres Shops bei Idealo in einem Pop-Up Fenster angezeigt.

Folgende Zugangsvoraussetzungen müssen Sie erfüllen. Sie haben:

  • einen Shop mit Online-Bestellsystem
  • keine Waffen, Felle, Drogen oder e-Zigaretten in Ihrem Sortiment
  • mindestens zwei Zahlungsoptionen, darunter eine sichere (z.B. PayPal, Kreditkarte)

Sie sind:

  • kein Kleinunternehmer und weisen Ihre Preise inklusive Mehrwertsteuer aus
  • kein ausschließlicher B2B-Händler

Wenn diese Voraussetzungen auf Sie zutreffen, klicken Sie auf „Los geht’s“ und Sie werden zur Registrierung geleitet.

Technische Voraussetzungen

Laut Idealo beschränken sich die technischen Voraussetzungen auf folgende Bedingungen: “ Die REST-API für Bestelldaten wird über HTTPS angesprochen und
verwendet JSON als Austauschformat. Die Anbindung an unsere API erfordert keinerlei weitere Voraussetzung.“

Registrierung

Im ersten Schritt der Registrierung brauchen Sie zunächst nur

  • Anrede
  • Name
  • Email und
  • ein von Ihnen erdachtes Passwort.

Mit einem Klick auf „Registrierung abschließen“ sind Sie ein Idealo-Business-Mitglied. Jetzt müssen Sie nur noch den Bestätigungslink in der Ihnen gesendeten Email klicken, und die Registrierung ist komplett abgeschlossen.

Unverbindliche Anfrage senden und Angebot erhalten

Der Link in der Email führt Sie zu Ihrer Account-Seite, auf dessen unterer Hälfte ein Nachrichtenformular für Idealo steht. Senden Sie Idealo über dieses Formular eine Anfrage zwecks der Einbindung Ihres Shops.

Idealo prüft Ihre Daten und schickt Ihnen ein Angebot mit Konditionen zurück. Wenn die Konditionen in Orndung sind, wird der Vertrag geschlossen und Sie können mit der technischen Anbindung beginnen.

Technische Shopanbindung

Die Übertragung von Angebotsdaten an Idealo erfolgt über eine Exportdatei (CSV, TXT, XML) oder vorzugsweise über die Idealo API für Angebotsdaten, um in Echtzeit Ihre Preis- und Verfügbarkeiten anzupassen.

Der Performance-Vorteil mit der API besteht darin, dass die per Exportdatei bereitgestellten Daten von idealo in der Regel nur alle 30 Minuten aktualisiert werden, zusätzlich zu der Zeit die Ihr System benötigt um die Exportdatei zu erstellen.

Die Entscheidung liegt bei Ihnen. Idealo stellt Ihnen auf jeden Fall den Exportlink sowie die notwendigen Dateien und Unterlagen zur Verfügung, und steht Ihnen mit dem Support zur Seite. Sie finden auch die FAQs in Ihrem Idealo-Account unter „Support“.

Wir empfehlen die Anbindung per Idealo API. Shopsoftwares wie WooCommerce oder Warenwirtschaftssysteme wie das JTL-Wawi haben Plug-ins im Angebot, mit denen Sie die nötigen Feeds für die Anbindung an die API schnell erstellen können.

Die Schritt für Schritt Anleitung können Sie sich natürlich auch als PDF herunterladen und ausdrucken.

Mehr Umsatz über Ihre Idealo Shop-Anbindung

Wenn Sie Ihre Produkte über Idealo anbieten erweitern Sie mit der richtigen Strategie Ihre Reichweite und die Anzahl Ihrer Kunden. Denn auf Idealo tummelt sich ein Großteil Ihrer potentiellen Kunden.

Doch die Konkurrenz ist groß und die Kunden ungeduldig. Wenn Ihre Produkte weiter unten in der Liste auftauchen, werden Sie von potentiellen Käufern meist nicht wahrgenommen.

Kriterium Nummer 1 um in den Top 3 gerankt zu werden ist der günstigste Preis. Deshalb vergleichen alteingesessene Online-Shopbetreiber regelmäßig ihre Preise mit denen der Konkurrenz und passen ihre eigenen Preise auf höchste Wettbewerbsfähigkeit hin an.

Wer mit seinem Shop auf den Top Positionen der Ergebnislisten landen will, muss dieses so genannte Repricing regelmäßig betreiben. Da helfen automatisierte Repricing-Programme wie BENY-Repricing. Was Repricing ist und ob sich das für Sie lohnt, erfahren Sie hier:

Kostenloser Download: Der Repricing - Ratgeber für Shopbetreiber

Kommentare sind geschlossen.